Beiträge

Für die heutigen Herausforderungen einer VUKA-Arbeitswelt benötigen wir neben neuen Managementansätzen und Methoden vor allem neue Denk- und Handlungsmuster. In unseren Köpfen werden die Lösungsräume entdeckt, die Entwicklung ermöglichen – auf persönlicher und auf auf organisatorischer Ebene.

Damit stehen HR-Professionals mehr und mehr vor der Aufgabe, in Organisationen Veränderungsprozesse zu gestalten und Führungskräfte unterstützend zu begleiten.

Unsere, in Kooperation mit GAISSERT- Institut für Unternehmensgestaltung konzipierte Weiterbildung für Unternehmende, Führungskräfte und Personalentwickelnde, erlaubt den Aufbau von Zukunftskompetenzen in der Personal- und Organisationsentwicklung.

Absolventen der zweijährigen Holistic Journey sind befähigt, Einzelpersonen und Menschen in organisationalen Kontexten in deren Entwicklung mit systemischen Beratungsansätzen genauso wie mit integralen Landkarten zu begleiten, zu coachen oder Transformation zu unterstützen. Kompetenzen also, die in einer dienstleistungsorientierten Personalabteilung oder im Führungsalltag nicht fehlen dürfen.

Der Einstieg in die Holistic Journey – so heisst das Curriculum zur systemisch-integralen Professionalisierung – beginnt mit dem  Holistic Scout. Diese erste Etappe im Curriculum dient dem Kennenlernen von ersten Konzepte und Übungen zum konstruktiven Umgang mit persönlichen Fragestellungen.

Diese erste Etappe zum Holistic Scout besteht aus 5 Online-Veranstaltungen.

Die nächsten Terminserien à 5 Termine starten zu folgenden Zeitpunkten, und umfassen jeweils 5 Termine:

  • Ab Montag, den 25. April 2022, jeweils von 16.30 Uhr bis 20.30 Uhr
  • Ab Mittwoch, den 22. Juni 2022, jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr
  • Ab Donnerstag, den 29. September 2022, jweils von 16.30 Uhr bis 20.30 Uhr.

Dies Abendserien lassen sich ideal mit einem vollen Terminkalender vereinbaren: Eine schöne Rückmeldung aus dem Holistic Scout lautete, dass auch die späten Termine mit dem Gefühl beendet wurden, Kraft getankt zu haben. Und dabei sehr viel über sich selbst und die Organisationsentwicklung gelernt zu haben.

Wer Lust bekommen hat, dabei zu sein: Ab sofort sind die Anmeldungen wieder offen. Und gerne stehen wir für Fragen jederzeit zur Verfügung.