Rückblick

Die 4. Regionale Arbeitsmarktkonferenz in Freiburg am 9. April 2018

Am 9. April 2018 fand im Konzerthaus in Freiburg die 4. Regionale Arbeitsmarkt Konferenz unter dem Leitthema „Betriebe zeigen wie es geht – Erfolgreiche Wege für mehr Fachkräfte“ statt.

Präsentation von Prof. Dr. Jutta Rump zur Fachkräftesicherung

In Ihrer einleitenden Präsentation gab Frau Prof. Dr. Jutta Rump einen Überblick über die sich verändernden Strategien zur Fachkräftesicherung. Sie gab unter anderem einen Ausblick auf die Herausforderungen, vor denen Unternehmen aufgrund des Fachkräftemangels jetzt und in den nächsten Jahren stehen. Um diese zu bewältigen müssen neue Konzepte und Positionierungen am Arbeitsmarkt her.

Vortrag Michaela Allert zum Thema Arbeitgeberattraktivität

Die Aktualität dieses Themas für Unternehmen veranschaulichte auch die große Resonanz die Michaela Allert für ihren Vortrag „Attraktiv als Arbeitgeber. Wo stehen Sie?“ erhielt. Was als kleiner interaktiver Workshop geplant war, wurde aufgrund des hohen Interesses in den Rundsaal verlegt. Anhand von Praxisbeispielen wurden einfach umzusetzende Maßnahmen vorgestellt, die bei anderen Unternehmen bereits große Wirkung erzielten. Hier profitierten alle Teilnehmer von der Expertise von Allert + Martin.

Ideen und Austausch

Verschiedene weitere Workshops zu aktuellen Themen wie Migration, Gesundheitsmanagement oder flexiblem Arbeiten waren bis in den Abend geplant. Dabei stellten Firmen ihre Herangehensweise und Erfahrungen mit verschiedenen Konzepten vor. Für das leibliche Wohl war gesorgt, sodass in den Pausen ein reger Austausch stattfand. Aus diesem wurden mit Sicherheit viele neue Ideen für die Zukunft gewonnen.

Ein Dank geht an die Veranstalter und Organisatoren.

Den Text verfasste Alice Rickert, Psychologiestudentin, die als freie Mitarbeiterin für uns tätig ist, am 21. April 2018.